Yachtcharter- Symi

Yachtcharter Insel Symi – Romantik pur…

Yachtcharter- SymiGelegen 24 km von Rhodos und 10 km von der türkischen Halbinsel Datca, Symi ist eine malerische Insel der Dodekanes in Yachtcharter Griechenland. Sie sieht so aus, als ob sie zur Hälfte von Türkei umgeschossen wäre. Pinien und Zypressenwälder,  abfallende Klippen, zahlreiche kleine Buchten mit Kieselstrand und tiefe Einschnitten in der Küste machen die Landschaft spektakulär. Wenn man eine Yacht chartert, kann man von hier aus Ausflüge nach  Rhodos, Moni Taxiarchou, Michail Panormiti, zum Strand Agios Emilianos und zum Inselchen Sesklion machen.

Die lange Tradition des Schiffsbaus und Schwammfischerei hat den Wohlstand der Insel im Laufe der Jahre gesichert.  Es wurden geschmackvolle Gebäuden und Häuser mit neoklassizistischen Giebel und roten Dächern gebaut, die die Hänge des Hafens Gialos, Hauptort der Insel, säumen. Kultur und Bildung blühten am Anfang des 20ten Jahrhunderts, wenn die die Insel Jahr für Jahr fast 500 Schiffe vom Stapel ließ und wenn hier fats 30.000 Menschen lebten. Heute ist es nur noch ein Zehntel davon, ohne die Sommergäste und Yachtcharter Einreisenden.

Yachtcharter Symi ist unter Charter Besucher für die gute Unterkunft und für jede Menge gute Restaurants und Bars bekannt. Nur der Wassermangel ist ein wahres Problem, deswegen ist das Regenwasser kostbar und wird von den Dächern aufgefangen. Autoverkehr ist nur entlang der Mole möglich und die schöne Straße nach Panormitis bietet den Touristen einen traumhaften Ausblick auf den Hafen. Kleine Dörfer liegen über die Insel verstreut.

Die Einreiseformalitäten für Skipper sind ziemlich lästig, deswegen wäre es besser einen Agenten zu beantragen. Dennoch, ist einen Yachtcharter Symi Ausflug mit Sicherheit wert und in der Hochsaison sollen Yachtcharter  Crews hier rechtzeitig ankommen, um einen passenden Ankerplatz zu finden.

Feste und Feier in Yachtcharter Griechenland

Fast jeden Tag findet irgendwo in Griechenland ein großes Fest statt und da es ein sehr religiöses Land ist, sind die meisten davon mit den Heiligen und Kirchen verbunden. Und man hat viele Heilige und viele Kirchen in Griechenland. Die Festlichkeiten und Feiern sind immer bunt und  lebhaft mit Umzügen, Festessen, Feuerwerke und künstlerische Darbietungen. In den meisten Fällen wird der Festtag mit einem Gottesdienst eingeleitet und dann folgt ein üppiges Essen und traditionellen Tanzen und hellenischer Musik. Am nächsten Tag wiederholt sich wieder das Ganze, denn die Griechen feiern ausgiebig und gerne mehrere Tage hintereinander bis spät in die Nacht.

Hier sind die bekanntesten und wichtigsten Feste und Feiertage, die Sie während eines Segeltörns in Griechenland erleben könnten.

Am 6ten Januar, am Dreikönigstag wird besonders festlich in Piräus das Fest der Wasserweihe und Kreuzversenkung gefeiert. Zwei Tage später,  am 8ten Januar ist der Tag der  Weiberherrschaft, wenn die Frauen sich in Kafeneia und Lokalen treffen, die üblicherweise den Männern vorbehalten sind. Im Februar findet der Karneval  überall in Griechenland statt,  laut geferiert in Athen, Thessaloniki, Kefallonia, Zakynthos, Kreta, Skyros, Kreta, Lesbos oder Chios. Im März werden die Militärparaden anlässlich des Nationalfeiertags organisiert.

Das wichtigste Fest der Griechen findet im Frühling statt, zu Ostern. Besonders schöne Festlichkeiten können Yachtcharter Gäste in Oia auf Santorini, in Tripolis, Trapeza auf Trapas und Olympos zu diesem Anlass erleben. Im Monat Mai ist Tag der Arbeit, wenn die Griechen Umzüge, Blumenfeste und Ausflüge ins Grüne machen. Von Interesse für Charter Enthusiasten kann die Marinewoche in Juni und Juli sein, die jede zwei Jahre organisiert wird.

Am Anfang August können Sie  an der River Party in Nestorio bei Kastoria teilnehmen, das größte Open Air Festival in Griechenland. Am Ende August findet der Kassandra Festival statt mit 20 Veranstaltungen im Freilichttheater beim Dorf Siviri auf Kassandra. Von 1 -3 Septemeber gibt es das Kirchweihfest mit großem Jahrmarkt beim Dorf Agios Mamas auf der Halbinsel Chalkidiki.

Irgendwo wird immer gefeiert in Griechenland und wenn Sie für dieses Jahr ein Yachtcharter Urlaub hier vorhaben, dann verpassen Sie nicht die Chance an dem kulturellen Leben dieses Landes teilzunehmen.

boat and church

Yachtcharter Chalkidiki – dem Paradies nah

Direkt vor den Toren der Metropole Thessaloniki liegt die 3000 qkm Halbinsel Chalkidiki mit ihrer besonderen Form einer Hand mit drei  Halbinsel – Fingern: Kassandra, Sithonia und Athos. Die wunderschönen und weiten Strände in diesem Teil Griechenlands, besonders die westlichen zwei, wurden in den letzten Jahren hauptsächlich für Tourismus entwickelt und aus diesem Grund zieht die reizvolle Landschaft der Chalkidiki mehr und mehr Urlauber nach Yachtcharter Griechenland an.

Yachtcharter Chalkidiki Sehenswürdigkeiten

Die Haupstadt ist die kleine Stadt Poligiors, gelegen zentral im  waldreichen Binnenland an einem Ausläufer des 1165 hohen Cholomon. Mit 2000m weitaus höher ist der  heilige Berg Athos an der Südspitze, der von Frauen nicht betreten werden darf.  Hier liegt die authonome Mönchrepublik Athos mit 20 historichen Klöstern, wo keine Fremden ohne Visum einfahren können.

Die beste Destination für Charter Touristen, die einen Segeltörn in Griechenland machen,  ist die Halbinsel Kassandra, mit ihren schicken Großhotels, kilometerlangen Sandstränden, sandige Buchten und sanftem Hügelland. Im Süden findet man Olivenhaine und Kieferwäldern, die außer Holz auch das Baumharz für den traditionellen Retsina Wein liferen.

Die Halbinsel Sithonia ist wilder als die liebliche Kassandra, mit hohen Bergen, kargen Hochweiden und Nadelwäldern. Die meisten Strände liegen an kleinen Buchten unterhalb der Straße und die Küste wird mit wenigeren Dörfern besiedelt.
Es sind viele andere Orte in Chalkidiki, die einen Besuch wert sind. In Petralona können Yachtcharter Gäste auf den Spuren der Geshichte die Ruinen und die übrigen Mauern der antiken Stadt Potidea finden.  In Richtung Süden werden Charter Einreisenden mit Liebe zur Natur die Storchenkolonien, die Dünen und Lagunen von Agios Mamas entdecken.

Yachtcharter-ChalkidkiEin hübscher Hafen und goldene Sandstrände warten auf Charter Crews auf dem westlichen Finger von Chalkidiki in der Stadt Nea Potidea. Wenn man weiter nach Süden geht, dann findet man weitere schöne Strände aber auch ein Luxusresort für Yachtcharter Gäste, die auf dem Festland in den besten Bedingungen übernachten möchten. Weiter an der Ostküste, kommt man nach Afytos, ein idyllischer Ort mit klassizistischen Häusern, der seinen traditionellen Charakter bewahrt hat. Vier Kilometer weiter südlich folgt Kallithea, der größte und lebhafte Ferienort  für Yachtcharter Chalkidiki.

Es ist kein Wunder, dass ganz unterschiedliche Menschen, sich auf Chalkidiki nah dem Paradies fühlen, denn nirgendwo auf dem griechischen Festland sind so viele schöne Sandstrände nebeneinander zu finden, und nirgendwo ist die Auswahl zwischen ganz unterschiedlichen Buchten und Bademöglichkeiten so groß. Zugleich ist die Region eine der grünsten und waldreichsten in Griechenland. Also, wer Einsamkeit such, der findet sie, wer Unterhaltung sucht, der findet sie auch in Yachtcharter Chalkidiki!

Yachtcharter Thessaloniki – die Stadt am Meer

Thessaloniki, Treffpunkt für einen großen Teil Segler in Yachtcharter Griechenland, erstreckt sich viele Kilometer entlang des Thermäischen Golfs und bietet außer verschiedenen Möglichkeiten zum Segeln und eine gute Segel – Infrastruktur auch eine wunderschöne Landschaft und eine freundliche Stimmung auf den schattigen Alleen der Stadt. Bei klarem Wetter ist am gegenüberliegenden Ufer der Olymp zu sehen.
Das Stadtzentrum, wo Charter Gäste mit Liebe zur Geschichte fast alle Sehenswürdigkeiten finden können, ist teilweise noch von einer Mauer aus byzantinischer Zeit umgeben. Dominierend sind die Kirchen und Festungen, die bunten Märkte, Bäder und Moscheen aus osmanischer Zeit und die Villen aus den 20er und 30er Jahren. Wer es stimmungsvoller und animierter mag, setzt sich auf die große Platia Aristotelous mit ihren teueren Straßencafes am Meer oder geht in das restaurierte Hafenviertel Ladadika mit vielen Musikbars und schicken Bistros griechischer Art.

Yachtcharter Thessaloniki Sehenswürdigkeiten

Hier sind die nicht zu verpassende Sehenswürdigkeiten, falls Sie ein Yachtcharter Thessaloniki Urlaub vorhaben:
1.    Die Platia Aristotelous
2.    Agia Sophia (der wichtigste Baudenkmal der Stadt)
3.    Das Yachoudi Hamam (ein türkisches Bad verwandelt in einer Blumenmarkt)
4.    Die Hamza Bey Dschami (ursprünglich eine Moschee, wo sich heutzutage kleine Geschäfte schmiegen)
5.    Die Kirche Panagia Chalkeon
6.    Das Römische Forum
7.    Die Basilika Agios Dimitrios
8.    Der Palast des Kaisers Galerius
9.      Der Bezesteni (ein bedeckter Markt aus dem 15ten Jahrhundert)
10.    Der Weiße Thurm
11.    Das Archäologische Museum
12.    Das Ladadika Viertel

Für Yachtcharter Thessaloniki bieten wir eine lange Liste von Yachtcharter Schiffen an. Um diese Yachten aufzurufen, schauen Sie einfach in die linke obere Ecke der Webseite, in das YachtFinder® Menü und klicken auf die Eingabefelder der Suchkriterien, die Sie für Ihre Suche benötigen. Umso mehr Kriterien Sie angeben, desto genauer werden Ihre Suchergebnisse ausfallen. Wenn Sie nicht wissen, nach welchem Kriterium Sie suchen sollen, klicken Sie einfach auf die Pfeile, und Sie bekommen eine Liste mit verschiedenen Vorschlägen angezeigt.

Yachtcharter-Lavrion_390

Yachtcharter Lavrion – Abfahrtshafen der Kykladen

Gelegen 60 km von Athen in Richtung Südösten nur ein Paar Stunden von der Insel Kea entfernt, ist Lavrion der ideale Abfahrtshafen für die Kykladen in  Griechenland und ein attraktives Sommerferienziel. Während der heißen Monaten im Hochsaiosn steigt die Bevölkerung der Stadt, dank der Yachtcharter Einreisenden und Touristen auf das Dreifache an.

Sehenswertes für Yachtcharter Lavrion

Yachtcharter-LavrionDie Hauptattraktion  ist der Lavrion Hafen am Rande eines Straßennetzes welches das Zentrum der Stadt bildet und die wunderschöne Bucht mit Blick über die Insel Makronisos. Der Hafen ist auch die Heimat einer Reihe von Gesellschaften, die für Yachtcharter Mannschaftsmänner, die weiter reisen wollen, Fährausflüge zu den benachbarten Inseln Kea und Kyathos durchführen.
Rund um Lavrion können Yachtchartergäste zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Spuren der Geschichte entdecken, wie zum Beispiel die Reste des Tempels Poseidon, die die meisten Touristen nach Yachtcharter  Lavrion anzieht.  Man kann noch die antiken Tunnel besichtigen, die heutzutage das Stadtmuseum für Mineralogie beherbergen.

Nach einem Bummel in der Stadt und auf der Hafenpromenade gehen sie mit Ihrem Yachtcharter Crew einen Happen essen. Die meisten Tavernen und Restaurants servieren Spezialitäten der kretischen Küche aber auch internationale Gerichten. Größtenteils werden Zutaten, wie Olivenöl, grünes Gemüses, Kräuter und natürlich Meeresfrüchte, verwendet.
Die Stadt erwacht zum Leben in der Nacht. Live Musik ertönt aus den lauten Bars und Clubs, während Yachtcharter Gruppen, zusammen mit den Einheimischen raus an die kühle Nachtluft kommen, um sich neue Freunde zu machen und Spaß zu haben.

Wo auch immer Sie sich in Yachtcharter Griechenland aufhalten, Sie werden niemals zu weit vom Strand entfernt sein und das stimmt auch für einen Segeltörn nach Lavrion. Hier können Sie verschiedene Wassersportarten (Windsurfen, Kitesurfen) treiben oder in der Sonne liegen, oder  Mineralien auf der Küste sammeln. Sowohl aktive als auch erholsame Ferien werden während einer Yachtcharter Lavrion Erfahrung erlebt.